Zahnersatz attemp

Besucher

Totalprothesen

Totalprothesen finden ihren Einsatz, wenn keine natürlichen Zähne mehr vorhanden sind.  Auf dem erstellten Modell werden Kunststoffzähne in Wachs aufgestellt. Nach einer erfolgreichen Anprobe am Patienten wird dann das Wachs durch rosafarbenden  Kunststoff ersetzt. Die fertig eingegliederten Prothesen geben dem Patienten ein  natürliches Aussehen zurück. Durch den Zahnverlust kommt es an den Kiefern zu  einer teilweisen Rückbildung des Knochens, was im Unterkiefer zu Problemen  führen kann. Wenn der Kieferkamm des Unterkiefers zu flach wird, ist ein  sicherer Halt der Prothese gefährdet. In diesen Fällen lassen sich heute Verschraubungen in den Kiefer einbauen, die an der Oberseite über einen  Druckknopf verfügen. In die Prothese wird dann das Gegenstück dieses  Druckknopfes eingebaut. Beim Einsetzen in den Mund schnappt die Prothese dann  ein und gewährleistet somit einen sicheren Halt.

Main.2 attemp